Zusammenbau der Hand

Nachdem alle Teile gründlich gereinigt wurden, können sie nun verklebt werden. Hierfür verwende ich einen 2 komponenten Epoxidharzkleber. Dieser besteht aus einem Binder und einem Härter, welche im Verhältniss 1:1 vermengt werden müssen

2 komponenten Epoxidharzkleber

Kleine Spannzangen helfen mir beim Anbringen der Finger, welche ich in weiser Vorraussicht nummeriert habe. Da keine Bauanleitung vorhanden ist, habe ich mich bei der Anordnung der Finger an meiner eigenen Hand orientiert. Der längste Finger ist der Mittelfinger, der kürzeste der kleine usw. ...

Spannzangen

Bild der angebrachten aussenliegenden Zylinder

Auch hier greife ich wieder auf meine Helferlein zurück :-)

Nun kommen die "echten" Kreuzschrauben zum Einsatz

Un zu guter letzt wird noch der Daumen mit dem dazugehörigem Zylinder verklebt

Für`s Erste ist die Hand fertig!

Zurück zur Hauptseite

     

Stützpunkt

Eigenbau

Reviews

Artikel