Vorbereiten des Unterarmes

Auch beim Unterarm werden alle Teile erst entgratet, geschliffen und schließlich an die anderen Teile angepasst

T-800 Garage Kit

Mit den drei M4 Schrauben am Kopf dieses Unterarmteiles wird später die Basisplatte der Hand befestigt

Gewinde schneiden

Diese Teile kommen auf die Aluminium Kolbenstangen der Zylinder und werden zum Schluss an die Kugelgelenke der Hand geklebt

So sehen die Teile nach der Bearbeitung aus. Die Löcher für die Aluminium Kolbenstangen habe ich an einer Ständerbohrmaschine ausgearbeitet. Die Wandstärke beträgt an manchen Stellen nur noch 1 mm

Die unbearbeiteten Zylinderkolben

Zylinderkolben

Und hier die Fertiggestellten. Auch die Aluminium Rohre werden angeschliffen, da ich diese später mitlackieren möchte, um ein einheitliches Aussehen zu bekommen

In diesem Teil sind die Zylinder untergebracht. Man beachte auch hier die venomenale Qualität des Kunstharz Gußes ;-)

Das selbe Teil nach ausboren und fräsen der Löcher und Aussparungen

Nach der ersten Anprobe zeigt sich das ganze Ausmaß des Grauens

Terminator 2 Arm Garage Kit

Wie man hier deutlich erkennen kann, stehen die Streben weit abseits der Position, die sie einnehmen sollten

Model Resin Kit

Erst nach abfräsen der Bodenplatte und der Zylinder passen die Teile. Ausserdem habe ich die Aluminiumrohre auf die richitge Länge gekürzt

Endoskellet Arm

Zurück zur Hauptseite

     

Stützpunkt

Eigenbau

Reviews

Artikel