Bau des T-Virus

Die Spirale wird aus eingefärbtem Plegyglas XT Stäben realisiert. Um die Enden der Stäbe zu fixieren, fertige ich eine kleines Holzstück an

Die Stäbe werden mit einem Heißluftgebläse erhitzt und dann behutsam um ein Eisenrohr gebogen. Hier mein erster Versuch :-)

Nachdem alle unklarheiten restlos beseitígt waren ging es mir der richtigen blauen Spirale los. Als erstes habe ich die beiden Stäbe und das Eisenrohr in das Holzteil gesteckt und dieses in einem Schraubstock fest fixiert

Nach vorsichtigem erhitzen des ersten Stabes biege ich diesen um und lasse ihn anschliessend abkühlen

Danach verfahre ich mit dem zweiten Stab genauso

T-Virus Eigenbau

Um den Abstand zwischen beiden Stäben gleichmäßig zu halten, sind schlichtweg sehr viel Gefühl und Erfahrung nötig

So sieht ein Zwischenschritt aus. Der rechte Stab wird nun erhitzt und bis zur anderen Seite gebogen. Nach dem abfühlen folgt der zweite Stab

Letztendlich biege ich die Enden so, das sie wie der Anfang gerade auslaufen

Plegyglas XT Stab

Zurück zur Hauptseite

     

Stützpunkt

Eigenbau

Reviews

Artikel