Kopfteile lackieren

Nun kommt der schwierigste Teil des Resin Model Kits. Die Lackierung. Bevor ich die Grundierung auftrage, habe ich die Augen aus Plastik bereits mit einem Primer vorbehandelt. Dieser sorgt für eine bessere Haftung

Judge Dredd roboter Model Resin Kit

Sind alle Flächen staubfrei, kann die Grundierung in mehreren dünnen Schichten aufgetragen werden. Modellbauer verwenden oft eine graue Grundierung, um unebene Stellen besser sehen zu können. Ich für meinen Teil bevorzuge lieber die Weiße

Hammerstein Model grundieren

Als nächstes habe ich eine Schicht Terracotta Effektlack aufgetragen. Mit der Farbwahl bin ich nicht besonders zufrieden. Dafür hinterlässt der Effektlack eine für meine Zwecke sehr gut passende "Terracotta Struktur"

Terracotta Effektlack

Nach einem Tag Trocknungszeit habe ich damit begonnen, alle Vertiefungen mit einem Pinsel schwarz hervorzuheben. Auch die Augen haben etwas davon abbekommen

Nach langem überlegen, wie ich den leicht oxydierten Look des ABC Warriors hinbekommen soll, habe ich die im Internet empfohlene Methode ausprobiert. Dort wird geraten, verschiedene "Rost Farben" zu mischen und stark verdünnt mit einem Pinsel auf das Model aufzutragen. Ich weiß nicht ob es an mir gelegen hat, aber die Farbe ist viel zu dunkel und das Ergebniss sieht einfach nur beschi**en aus

Rost Farben

Als nächstes habe ich mein Glück mit der Airbrushpistole versucht. Nach kurzer Zeit ist dann leider der Wasserabscheider des Kompressors vollgelaufen und die Airbrushpistole begann wild um sich zu spucken. Selbstverständlich mein Fehler, dennoch schien irgendwie ein Fluch auf diesem Modell zu lasten...

Airbrush Rost-Effekt

"Last but not least" haben ich nach vielen Tagen üben doch noch den Dreh rausbekommen und die meiner Meinung nach perfekte Farbe hinbekommen

ABC Warrior lackieren

Die Grundfarbe ist sienna. Die dunkleren Stellen wurden mit kaffeebraun und alle hellen mit fleisch II hervorgehoben. An den Kanten habe ich fleisch II mit etwas weiß nochmals heller gemischt. Auf diesem Bild ist die Farbe noch nicht trocken, deshalb glänzt die Oberfläche noch. Nach dem Klarlack wird der gesamte Kopf matt sein

Bei meinem Resin model kit waren diese beiden weißen Teile dabei, welche mit dem Original jedoch nicht das gerinste zu tun haben! Also habe ich diese aus diversen Gegenständen selbst hergestellt. Unter anderem auch aus Holz

Das schwarze Teil ist ein abgeschnittenes Kunstoffrohr und das weiße Element war ursprünglich in einer Aufputzsteckdose als Kabeldurchführung im Einsatz. Not macht erfinderisch und gerade bei diesem Modell muss sehr viel selbst hergestellt werden

Auch die vermeintliche Elektronik in den Schläfen wurde mit der Airbrush und einem Pinsel gefärbt. Wie im Original habe ich auch noch einige Schrammen mit silberner Farbe an den Kanten hinzugefügt und Anschließend die aufwändige Lackierung mit mehreren Schichten mattem Klarlack versiegelt

ABC Warrior Werkstatt

Die vorderen Zylinder (welche nur in sehr wenigen Modellen zu finden sind) wurden mit einem sehr hellem Silber als Basisfarbe und etwas Schwarz besprüht. Das lässt Sie älter aussehen

Auch das Stahlrohr zur Befestigung des Kopfes am Sockel musste noch angepasst werden. Vorher war das Rohr matt und hätte schlecht zum Sockel gepasst. Daher wurde es mit einem glänzendem Klarlack besprüht

Zurück zur Hauptseite

     

Stützpunkt

Eigenbau

Reviews

Artikel