ABC WARRIOR ROBOT

Ehrlich gesagt war dieser Projekt mit absoluter Sicherheit das schlimmste, an das ich mich bisher je heran gewagt habe. Viele Teile mussten selbst hergestellt werden und die Lackierung ist ein Kaliber für sich

ABC Warrior Front

Letztendlich hat sich die Arbeit allerdings ausgezahlt. Der ABC Warrior Hammerstein ist für mich einer der coolsten Science Fiction Roboter überhaupt. Die seitliche Schläfenmechanik habe ich direkt vom Film Judge Dredd übernommen

Hammerstein Head seitlich

Besonders die linke Gesichtshälfte ist im Film sehr gut zu sehen und dank vieler Screenshots konnte ich diese in aller Ruhe detailgetreu nachbilden

ABC Warrior Resin Model Kit

Die Kanten des Gesichts wurden silber mit der Airbrushpistole hervorgehoben. Der Schädel soll ähnlich dem Original abgenutzt wirken. Schließlich handelt es sich beim ABC Warrior um einen Kampfroboter und keinen Terminator Chromboy :-)

ABC Warrior Face

Für die Planung und die Suche nach einem Resin Model Kit habe ich etwa zwei Monate benötigt. Der Bau dauerte knapp vier Monate und in Summe sind Kosten von gut 400 Euro entstanden. Selbstverständlich ohne Arbeitskosten ;-)

ABC Warrior rote Augen

Die wiederhergestellten Zähne und die aufwändige Anfertigung der Kieferzylinder vermitteln einen realistischen Eindruck. Die vorderen Zylinder werden meistens im Rostlook lackiert, was sich jedoch als falsch erwiesen hat

ABC Warrior Kieferzylinder

Die Steuerung des Movieprops ist sehr einfach. Mit dem großen Schalten auf der linken Seite wird die Elektronik eingeschaltet. Die Leuchtdioden der Augen beginnen zu leuchten. Der Soundeffekt wird durch den Taster zur Rechten gestartet

ABC Warrior Steuerung

Ich hoffe das Tutorial war nach eurem Geschmack und Ihr schaut bald wieder mal vorbei. Ich würde mich über eure Meinung zum selbstgebauten Prop sehr freuen

Hammerstein Horror Gesicht

Zurück zur Hauptseite

     

Stützpunkt

Eigenbau

Reviews

Artikel