32 Terabyte Fileserver

Lian Li PC-P80

Kurz nach dem Black Beauty Projekt ersteigerte ich einen 16-Port 3Ware Controller. Auf dieser Basis baute ich einen Fileserver auf. Als Gehäuse verwendete ich einen Lian Li PC-P80 Tower und entsprechenden Sata II Backplates

Lian Li PC-P80 Fileserver

Da auf diesem Computer keine rechenintensiven Anwendungen ausgeführt wurden, reichte ein Mico-ATX Mainboard mit Onboard-Grafikkarte problemlos aus. Ein 450 Watt Netzteil versorgte die Komponenten mit der nötigen Energie

Lian Li PC P80 Rückwand

Drei 140mm große Lüfter in der Front kühlten das gesamte System leise und effektiv. Bei so vielen Festplatten entstehen durchaus hohe Temperaturen, die es zu bändigen gilt

PC P80 Fileserver Backplanes

In die vier in der Front verbauten Backplanes passen zusammengezählt sechzehn 3,5" Festplatten. Bei einer maximalen Festplattengröße, durch den verbauten Controller, von zwei Terabyte konnte der Fileserver problemlos 32 Terabyte fassen

Backplanes Lain Li Supercomputer

Zu der damaligen Zeit waren 32 TB schon eine ordentliche Datenmenge, im Zuge der Verarbeitung von unzähligen HD-Camcordervideos allerdings auch dringend erforderlich

Fileserver Backplanes 16 Fach

Diese Fotos entstanden erst, als der Umzug der Hardware in meinen 19" Serverschrank unmittelbar bevorstand. Während der Konstruktion des Fileserver stand ich unter Zeitdruck und konnte daher kein ausführlich bebildertes Tutorial anfertigen

Front und Back

zurueck